Verkehrsrecht Leipzig

StVO-Novelle 2020 - Zahlreiche Verschärfungen bei der Ahndung von Verkehrsbußgeldsachen traten am 28.04.2020 in Kraft!

Die StVO-Novelle 2020 ist da! Am 27.04.2020 ist sie im Bundesgesetzblatt verkündet worden, also ab 28.04.2020 in Kraft getreten.

Man wird die Verschärfungen drastisch nennen müssen: Beispielsweise wird bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem Pkw zukünftig innerorts bereits ab 21 km/h ein Monat Fahrverbot verhängt werden, anstatt bisher ab 31 km/h, außerorts schon ab 26 km/h, anstatt bisher ab 41 km/h.

Über die Einzelheiten informiert das zuständige Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hier:

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/K/stvo-novelle-bundesrat.html

 

 

Zurück